Entfernung von gutartigen Hautwucherungen

Darunter versteht man gutartige Hautveränderungen z. B. störende Muttermale, Leberflecken, alters Warzen, Fibrome, Warzen, Xanthelasmen.

Wenn Sie diese aus ästhetischen Gründen entfernen lassen möchten, bieten sich spezielle Operationstechniken oder Laserverfahren an. Der Laser (Co2 Laser oder KTP-Laser) trägt gezielt diese Veränderungen Schicht für Schicht bis ins Hautniveau ab. Kompetente und qualifizierte Operationstechniken mit fachgerechter Nachbehandlung lassen die Narben in der Regel nahezu unsichtbar abheilen.

© 2017 Hautarztpraxis Zürich City | Gartenstrasse 23 | 8002 Zürich | 044 202 11 33